Info Newborn

Lange habt Ihr gewartet und nun ist es endlich soweit, euer kleiner Schatz ist auf der Welt.

Newbornfotografie findet in den ersten 5-10 Tagen nach der Geburt statt, hierbei sind die kleinen noch ganz verschlafen und kriegen meist von dem Shooting nichts mit.

Wenn es soweit ist und Ihr frühzeitig einen Termin ausgemacht habt, komme ich zu euch nach Hause,

Körbe, Felle, Wraps etc. habe ich dabei. Falls Ihr noch Ideen habt, könnt Ihr mir diese gerne im vornherein mitteilen. Für ein Newbornshooting sollten circa 2-3 Stunden eingerechnet werden.

Kleine wichtige Tipps:

- Unbedingt die Räume angenehm einheizen. (Am besten kuschelig warm)

- Da die meisten vor dem Termin nochmal Stillen, bietet es sich an Ihr Baby davor noch

auszuziehen (bis auf die Windel) und bis zum Termin in eine Decke einzuwickeln. Dadurch erreichen wir unnötiges Aufwecken.

Ich fotografiere zu 90 Prozent mit natürlichen Licht, da ich einfach kein Fan von Babyfotos bin, die das Aussehen einer Puppe haben. Weiche und naturbelassene Farben sind mir am liebsten.

Natürlich können wir auch Familien- oder Geschwisterfotos miteinbinden. Falls das Geschwisterchen mal keine Lust hat, kann es sich einfach in sein Zimmer zurückziehen und wir versuchen es später erneut.

Der Vorteil daran, dass das Shooting bei euch zu Hause stattfindet, ist ganz einfach die gewohnte und entspannte Umgebung und Ihr habt keinen Stress.

Falls noch weitere Fragen bestehen, könnt Ihr mir gerne über das Kontaktformular im Bereich -Über mich- oder über -Information Portrait- schreiben.

ANMERKUNG:

Falls Ihr noch nicht so schnell fit sein solltet nach der Geburt, können wir natürlich das Shooting auch zu einem späteren Zeitpunkt machen. Hier ist allerdings zu beachten, das bestimmte Posen und Bilder bei älteren Babys nicht mehr funktionieren.

Newbornfotograf, Hochzeitsfotograf, Familienfotograf, Babyfotograf, Fotograf in Traunreut / Chiemgau

© 2020 by Christine Stork